Wir sind wieder in Westernaustralia und fühlen uns gleich wohl 🙂 irgendwie mögen wir dieses Stück Australien besonders.

Die nächsten Tage haben es in sich. Wir starten von Kununurra aus Richtung Halls Creek. Wir sind wieder von morgens bis zum Nachmittag unterwegs und jetzt wirklich im outback gelandet! Wir bleiben hier nur eine Nacht, am nächsten Tag soll es schon weiter gehen nach Fitzroy Crossing.

Auch nur ein Zwischenstopp, aber ein schöner Campingplatz mit ganz vielen Wallabies!

Eigentlich hatten wir ja geplant mit unserem Camper viel mehr auf Plätzen zu stehen, die nur eine Toilette haben aber dafür wirklich günstig sind. In der Realität ist es aber so, dass wir Jona (und uns) nach den langen Strecken irgendwie noch auspowern wollen. Ein Pool ist einfach immer wunderbar und Jona freut sich den ganzen Tag darauf. Also könnten wir das bisher nicht wirklich umsetzen 🙂

Als reine Fahrzeit zeigt uns das navi immer 4-5h an. Egal ob 300 oder 430km ;). Am Ende sind wir immer den ganzen Tag unterwegs, weil das natürlich nicht ganz hinkommt und wir eine Pipipause und eine Mittagspause machen.

Wir fiebern Broome entgegen und das motiviert uns alle für die langen Strecken! Jona kann es kaum erwarten endlich am Strand anzukommen! (Unser Glück! Er macht so toll mit! Wir hätten sonst niemals so viele Kilometern so wenig Tagen fahren können!)

Pause am Roadhouse! Unglaublich diese Auswahl hier!!
Aboriginal Art am Roadhouse!
Please follow and like us:
Kategorien: Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Enjoy this blog? Please spread the word :)