Kopfchaos.

Hallo an Alle 🙂

Bei uns ist es zur Zeit etwas ruhiger und trotzdem wollten wir uns bei euch melden!

Außer in unseren Köpfen ist nicht so viel passiert. Wir stellen uns zur Zeit einige grundsätzliche Fragen, die wohl nur wir beantworten können.

Geben wir die Wohnung hier in Berlin auf? Wir sind unsicher. Diese Überlegung wirft einige Fragen auf und wir sind uns nicht wirklich klar darüber wie wir das ganze lösen.

Auf der einen Seite hätten wir dann keine Kosten mehr und es wäre egal wann wir zurück kommen.

Auf der anderen Seite kennen wahrscheinlich viele den Wohnungsmarkt in Berlin und wissen wie schwer es ist etwas bezahlbares zu finden.. ..und dann sollte man sich im besten Fall ja auch noch wohlfühlen.

Wir haben unsere Wohnung schonmal ein paar Monate vermietet und haben damit super Erfahrungen gemacht. Das würden wir auf jeden Fall wieder machen. Aber findet man jemanden für so lange Zeit? Und auch hier: Im besten Fall natürlich jemanden auf den man sich verlassen kann und dann mit einem guten Gefühl abreisen kann.

Schwierige Sache.

Womit wir uns im Moment eigentlich befassen wollen, ist unsere Reiseroute. Das gestaltet sich aber auch gar nicht so leicht. Da wir noch nicht wissen was wir für die Camper bezahlen werden, wissen wir auch noch nicht wie lange wir unterwegs sein können. Da ist es dann schwierig eine Route auszuarbeiten, weil diese ja auch an Regenzeiten, Winter, Sommer und so weiter angepasst sein muss.

Wir müssen uns also zumindest bei diesem Thema noch ein paar Wochen gedulden. Denn jetzt ist es noch etwas zu früh um Anfragen für Camper, Flüge etc. zu stellen.

 

Was wir jetzt langsam aber sicher ein bisschen intensiver angehen wollen ist unser YouTube Kanal! Außer ein paar Probevideos ist dort ja noch nicht viel passiert. Aber wir wollen das natürlich ändern, damit Ihr uns ein bisschen besser kennenlernt 🙂

Da wir uns damit leider überhaupt nicht auskennen, werden wir uns gleich mal hinsetzen und uns einige Dinge anschauen.

Wenn jemand Tipps und Tricks hat dann bitte immer her damit 🙂 Auch gerne per Mail an    info@familien-aus-flug.de !

 

Wir freuen uns, dass Ihr uns auf unserem Weg begleitet und hoffen wir können euch bald über ein paar Entscheidungen und etwas „festere“ Pläne informieren 🙂

 

Ganz Liebe Grüße!

 

Saskia

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.